Berater Profil profile of Alfred Backhaus (uid: 48)

Ihr Ansprechpartner für Finanz- und Vorsorgeprodukte
Alfred Backhaus
QUALIFIKATION
Bankkaufmann
POSITION UND TÄTIGKEIT BEI DER DBFP
Gebietsdirektor

Kontaktdaten

TELEFON
+49 (0) 721 86017783
FAX
+49 (0) 721 86017782
MOBIL
+49 (0) 160 99139429
ANSCHRIFT

dbfp Deutsche Beratungsgesellschaft für Finanzplanung GmbH
Durlacher Allee 43
76131 Karlsruhe
Deutschland

ANFAHRT
AUSBILDUNG
Seit 01.12.2012 ist Alfred Backhaus als Gebietsdirektor für die dbfp – Deutsche Beratungsgesellschaft für Finanzplanung GmbH und als Anlageberater für die Fürst Fugger Privatbank tätig. Das Tätigkeitsfeld umfasst die ganze Palette der Anlageberatung im gehobenen Privatkundensegment mit den Schwerpunkten Wertpapiergeschäft / Depotbetreuung / Unternehmerische Beteiligungen sowie Vorsorge- und Finanzierungsgeschäft.
Von 2003 bis Ende 2012 war er als Vermögensberater und anschließend als Gebietsleiter der Postbank Vermögensberatung für die Region Karlsruhe verantwortlich. In der Zeit von Juli 2002 bis Ende 2002 war er als Prokurist für die Credit Swiss im Private Banking tätig. Anfang 2000 bis Mitte 2002 wechselte Alfred Backhaus ins Private Banking der UBS, die ihn in verschiedenen Standorten wie Basel, Frankfurt, Stuttgart und London einsetzte. Von 1992 bis 2002 war er Mitglied im Prüfungsausschuss für Bankkaufleute der IHK-Nordbaden sowie Ausbildungsbeauftragter der Apotheker- und Ärztebank Karlsruhe gewesen.
1987 wechselte er als Vermögensberater zur Apotheker- und Ärztebank eG Karlsruhe. In dieser Zeit war er auch zuständig für die Ausbildung der Lehrlinge im Berufsbild Bankkaufmann. Alfred Backhaus begann 1980 seine berufliche Laufbahn mit der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der damaligen Badischen Beamtenbank eG (jetzt BBBank). In der Zeit von 1982 bis 1987 war er als Kundenberater in verschiedenen Filialen tätig. Herr Alfred Backhaus ist verheiratet und hat einen Sohn.
PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN UND KOMPETENZEN
Berufsbegleitend hat sich Alfred Backhaus in den Bereichen Wertpapiere / Anlageberatung / Beteiligungen sowie Erben und Verschenken weiter gebildet.
ANFAHRT