DIE REFERENZ FÜR IHREN ERFOLG

 

"Entscheidungen über Geld trifft man,
indem man die Zeitungen zwischen den Zeilen liest."
Andre Kostolany

Begeisterung statt Zufriedenheit

Professionalität, Aufrichtigkeit und Verlässlichkeit sind die Maximen unseres Handelns. Um das durch unsere Kunden ausgesprochene Vertrauen dauerhaft zu erhalten, verwenden wir eine exklusive Beratungstechnologie sowie die besten Finanzdienstleistungs-Lösungen am Markt, um individuelle, ganzheitliche und transparente Konzepte zu entwickeln. Als professioneller Partner in allen wirtschaftlichen und finanziellen Fragen gestalten wir mit Ihnen gemeinsam Ihren finanziellen Erfolg. Konsequent und effizient. Unser höchstes Ziel ist es, dass Sie nicht nur zufrieden, sondern begeistert von unserer Leistung sind. Ein Leben lang!

Neuigkeiten rund um Wirtschaft, Börse und Finanzen

Mittwoch, 23. Januar 2019, 02:00 Uhr
Am Freitag will die Kohlekommission einen Beschluss fassen. Sie hat laut Reuters zwar noch kein Enddatum für den Kohleausstieg parat, dafür aber sollen Versorger wie RWE entschädigt und Verbraucher vor steigenden Strompreisen besser geschützt werden.
Mittwoch, 23. Januar 2019, 00:13 Uhr
Der einstige Computerriese IBM baut sich seit Jahren um, der Umsatz geht auch deshalb zurück. Allerdings zahlt sich die Neustrukturierung langsam ergebnisseitig aus. Das honorieren die Anleger.
Dienstag, 22. Januar 2019, 23:52 Uhr
Das Börsenjahr 2018 war kein einfaches, teils heftige Schwankungen nach oben und unten wechselten sich ab. Die Deutsche Börse profitiert davon: Der Überschuss klettert deutlich.
Dienstag, 22. Januar 2019, 22:36 Uhr
Der Appetit auf Risiko ist den Anlegern mittlerweile gründlich vergangen. Die Wall Street zollt ihrer mehrwöchigen Erholungsrally nach dem schwachen Vorjahr Tribut. Nun geht es talwärts.
Dienstag, 22. Januar 2019, 17:11 Uhr
Der Pannenflughafen ist weder eröffnet, noch fertig gebaut. Sollte es jemals so weit sein, drohen weitere Probleme: So könnte es zu Störungen im Flugbetrieb kommen. Schließlich muss das Regierungsterminal noch gebaut werden.
Dienstag, 22. Januar 2019, 17:06 Uhr
Ein Berliner Online-Modehändler setzt beim Versand seiner Waren auf Nachhaltigkeit. Mit einem einfachen Kniff versucht das Unternehmen weniger Verpackungsmüll zu produzieren – und spart damit sogar Geld.
Dienstag, 22. Januar 2019, 17:06 Uhr
Ein Berliner Online-Modehändler setzt beim Versand seiner Waren auf Nachhaltigkeit. Mit einem einfachen Kniff versucht das Unternehmen weniger Verpackungsmüll zu produzieren – und spart damit sogar Geld.
Dienstag, 22. Januar 2019, 15:26 Uhr
Zwar ist es nicht, wie geplant, ein Campus für kleinere Start-up-Unternehmen geworden - ein neues Gebäude in schönster Lage bekommt Google in der Hauptstadt dennoch. Zur Eröffnung tritt der Internetkonzern mit ungewöhnlichen Verbündeten für eine Bildungsinitiative an.
Dienstag, 22. Januar 2019, 14:53 Uhr
Ein ungeordneter Brexit könnte das Europageschäft von Easyjet gefährden. Die Fluggesellschaft wappnet sich für den Ernstfall. Und das könnte britische Aktionäre das Mitspracherecht oder gleich die gesamten Anteile kosten.
Dienstag, 22. Januar 2019, 11:12 Uhr
Hartes Bußgeld aus Brüssel: Die EU-Wettbewerbshüter verhängen gegen den US-Kreditkartenanbieter Mastercard eine Strafe in mittlerer dreistelliger Millionenhöhe. Die EU-Kommission begründet den Schritt mit überhöhten Gebühren.
Dienstag, 22. Januar 2019, 08:12 Uhr
Die Folgen des heißen Sommers hinterlassen in den Geschäftszahlen von K+S deutlich sichtbare Spuren. Anleger des Rohstoffkonzerns müssen vor allem die Pegelstände in Flüssen wie etwa der Werra im Auge behalten.
Dienstag, 22. Januar 2019, 07:18 Uhr
Der Netzwerkausrüster Huawei steht schwer unter Druck: Einige Länder werfen ihm Spionage für die chinesische Regierung vor. Die Affäre um die Finanzchefin und Tochter des Gründers macht alles komplizierter. Der neue Deutschland-Chef versucht, die Lage zu entschärfen.
Aktuelles | Montag, 21. Januar 2019

Ab 2019 gelten in der gesetzlichen Renten- und Krankenversicherung neue Beitragsbemessungsgrenzen. Sie werden damit wie jedes Jahr an die Einkommensentwicklung angepasst.

Aktuelles | Montag, 14. Januar 2019

Wir laden Sie herzlich zu unseren Kapitalmarktforen ein. Erfahren Sie von erfahrenen Kapitalmarktexperten ihre Einschätzung der künftigen Entwicklung.

Aktuelles | Mittwoch, 24. Oktober 2018

Seit dem 18. September können Familien und Alleinerziehende Anträge für den Zuschuss vom Staat ins eigene Zuhause bei der Staatsbank KfW stellen.

Führen Sie jetzt Ihren persönlichen Versicherungscheck durch!

persönlicher Versicherungscheck

Kostenlos und unverbindlich beleuchten und optimieren wir Ihre Versicherungen. Starten Sie jetzt den dbfp-Check und finden Sie den richtigen Versicherungsschutz für sich!

JETZT VERSICHERUNGSCHECK STARTEN

 

Günstige Ratenkredite für große Träume − jetzt unverbindlich vergleichen!

Ratenkreditrechner

Sichern Sie sich jetzt Top-Zinsen! Ob für die Traumreise, Ihr neues Auto oder zur Umschuldung eines Altkredits. Vergleichen Sie kostenfrei und unverbindlich Ratenkredite zu besten Konditionen:

JETZT RATENKREDITRECHNER STARTEN

Karriere: In Momenten der Entscheidung gestalten wir die Zukunft neu

Job und Karriere bei der dbfp

Der Markt ist in Veränderung. Gesetzliche Veränderungen, Druck durch Kosten und Controlling, Entfremdungen, Machtverschiebungen im Markt – nichts scheint mehr so zu sein, wie es war. Zeit für eine Neuorientierung – vielleicht auch für Sie?

IHRE KARRIERE BEI DER DBFP

 

Finden Sie Ihren qualifizierten Finanzberater in der Nähe

Finanzberater- Suche

Nutzen Sie unsere Berater-Datenbank zur Suche eines qualifizierten Beraters vor Ort!

ZUR BERATER-SUCHE

 

Sie haben eine Frage? Wir beantworten Sie Ihnen gerne!

Kontakt zur dbfp

Wir sind per E-Mail oder telefonisch für Sie da. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie unter +49(0)711 506 218 92 an.

ZUM KONTAKTFORMULAR