DIE REFERENZ FÜR IHREN ERFOLG

 

"Entscheidungen über Geld trifft man,
indem man die Zeitungen zwischen den Zeilen liest."
Andre Kostolany

Trusted Partner Dbfp

Begeisterung statt Zufriedenheit

Professionalität, Aufrichtigkeit und Verlässlichkeit sind die Maximen unseres Handelns. Um das durch unsere Kunden ausgesprochene Vertrauen dauerhaft zu erhalten, verwenden wir eine exklusive Beratungstechnologie sowie die besten Finanzdienstleistungs-Lösungen am Markt, um individuelle, ganzheitliche und transparente Konzepte zu entwickeln. Als professioneller Partner in allen wirtschaftlichen und finanziellen Fragen gestalten wir mit Ihnen gemeinsam Ihren finanziellen Erfolg. Konsequent und effizient. Unser höchstes Ziel ist es, dass Sie nicht nur zufrieden, sondern begeistert von unserer Leistung sind. Ein Leben lang!

 

 

ab sofort Fördergelder im Bereich der Finanzierung nutzen Ab sofort Fördergelder im Bereich der Finanzierung nutzen!

 

Neuigkeiten rund um Wirtschaft, Börse und Finanzen

Freitag, 27. November 2020, 21:03 Uhr
Einen Tag nach Thanksgiving herrscht an der Wall Street verhaltene Kauflaune. Auf der Gewinnerseite ist der Technologieindex Nasdaq Composite, der ein neues Rekordhoch erreicht. Bei den Einzelwerten sorgen die Papiere des Impfstoffherstellers Moderna für zufriedene Gesichter.
Freitag, 27. November 2020, 19:48 Uhr
Am Black Friday lädt Amazon zum Shopping-Wahnsinn ein. Aber klamm und heimlich prescht mit Shopify ein neues E-Commerce-Unternehmen auf den Weltmarkt. Gegründet von einem Deutschen, schon vor der Corona-Krise ein Gewinner. Wackelt die Vormachtstellung des Giganten?
Freitag, 27. November 2020, 16:00 Uhr
Wie wirksam ist der Corona-Impfstoff von Astrazeneca wirklich? Bisherige Studiendaten versprechen einen 70-prozentigen Schutz. Doch die Methodik hinter der Berechnung dieses Wertes wirft Fragen auf. Für die britische Regierung entsteht dadurch nun Handlungsbedarf.
Freitag, 27. November 2020, 16:11 Uhr
Wie wirksam ist der Corona-Impfstoff von Astrazeneca wirklich? Bisherige Studiendaten versprechen einen 70-prozentigen Schutz. Doch die Methodik hinter der Berechnung dieses Wertes wirft Fragen auf. Für die britische Regierung entsteht dadurch nun Handlungsbedarf.
Freitag, 27. November 2020, 15:37 Uhr
Was heute der wahrscheinlich bekannteste Discounter Deutschlands ist, beginnt Anfang des letzten Jahrhunderts ganz bescheiden als Backwarenhandel. Nach über hundert Jahren schließt die erste Aldi-Filiale in Essen. Der Geist des "Ur-Aldi" lebt aber trotzdem weiter.
Freitag, 27. November 2020, 15:00 Uhr
Die wichtigsten Ereignisse der Woche aus Wirtschaft, Börse und Konjunktur.
Freitag, 27. November 2020, 11:55 Uhr
In der Corona-Pandemie gibt es aus Sicht der Politik gute Gründe, auf das Böllern an Silvester zu verzichten. So sollen Krankenhäuser nicht durch zusätzliche Verletzte belastet werden. Die Importe von Feuerwerk nach Deutschland steigen allerdings im Laufe des Jahres.
Freitag, 27. November 2020, 09:54 Uhr
"Wir hängen 20 Jahre zurück": Norbert Röttgen kritisiert die Wirtschaftspolitik von Parteikollegin und Bundeskanzlerin Merkel. Der CDU-Vorsitzkandidat fordert Reformen - besonders im Bereich Digitalisierung und Energie.
Freitag, 27. November 2020, 09:17 Uhr
Planen ist für Modellentwickler und Manager in der Autobranche gerade eine heikle Angelegenheit. Niemand weiß, wie sich die Pandemie weiter durch die Geschäftserwartungen frisst. Volkswagen will dennoch stark investieren - und baut die neue Elektro-Reihe zusätzlich aus.
Freitag, 27. November 2020, 08:17 Uhr
Für die Wirtschaftsprüfer von EY, die jahrelang die Bilanzen von Wirecard billigten, läuft es nicht gut vor dem Untersuchungsausschuss. Erst sagt ein Konkurrent wenig Schmeichelhaftes über sie. Dann zeigen sich Abgeordnete genervt von einem "Computerladen"-Vergleich eines EY-Zeugen.
Freitag, 27. November 2020, 04:37 Uhr
Um die Beziehungen zwischen China und Australien ist es schon länger nicht gut bestellt. Nun heizt Peking die angespannte Stimmung zusätzlich auf und bringt Antidumping-Maßnahmen ins Spiel - zum Schutz der heimischen Weinindustrie.
Donnerstag, 26. November 2020, 16:56 Uhr
Die EU will mit einer neuen Abgasnorm den Schadstoffausstoß von Autos ab 2025 drastisch begrenzen. Kritiker sehen darin das Ende der Verbrennungsmotoren. Grund genug für das Kanzleramt, den Protest zur Chefsache zu machen und eine breite Front aufzumachen.
Aktuelles | Freitag, 16. Oktober 2020

Die Deutsche Beratungsgesellschaft für Finanzplanung GmbH wurde mit dem Deutschlandtest-Siegel "Deutschlands beste Finanzvertriebe" ausgezeichnet.

Aktuelles | Freitag, 16. Oktober 2020

Die dbfp hat mit ihren 63 bundesweit aufgestellten Beratern, im Vergleich zum Vorjahr eine positive Umsatzsteigerung realisieren können.

Aktuelles | Mittwoch, 9. September 2020

Wir laden Sie herzlich zu unseren Kapitalmarktforen ein. Erfahren Sie von erfahrenen Kapitalmarktexperten ihre Einschätzung der künftigen Entwicklung.

Führen Sie jetzt Ihren persönlichen Versicherungscheck durch!

persönlicher Versicherungscheck

Kostenlos und unverbindlich beleuchten und optimieren wir Ihre Versicherungen. Starten Sie jetzt den dbfp-Check und finden Sie den richtigen Versicherungsschutz für sich!

JETZT VERSICHERUNGSCHECK STARTEN

 

Günstige Ratenkredite für große Träume? Jetzt unverbindlich vergleichen!

Ratenkreditrechner

Sichern Sie sich jetzt Top-Zinsen! Ob für die Traumreise, Ihr neues Auto oder zur Umschuldung eines Altkredits. Vergleichen Sie kostenfrei und unverbindlich Ratenkredite zu besten Konditionen:

JETZT RATENKREDITRECHNER STARTEN

Karriere: In Momenten der Entscheidung gestalten wir die Zukunft neu

Job und Karriere bei der dbfp

Der Markt ist in Veränderung. Gesetzliche Veränderungen, Druck durch Kosten und Controlling, Entfremdungen, Machtverschiebungen im Markt – nichts scheint mehr so zu sein, wie es war. Zeit für eine Neuorientierung – vielleicht auch für Sie?

IHRE KARRIERE BEI DER DBFP

 

Finden Sie Ihren qualifizierten Finanzberater in der Nähe

Finanzberater- Suche

Nutzen Sie unsere Berater-Datenbank zur Suche eines qualifizierten Beraters vor Ort!

ZUR BERATER-SUCHE

 

Sie haben eine Frage? Wir beantworten Sie Ihnen gerne!

Kontakt zur dbfp

Wir sind per E-Mail oder telefonisch für Sie da. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie unter +49(0)711 506 218 92 an.

ZUM KONTAKTFORMULAR

 

IMAGEBROSCHÜRE