DIE REFERENZ FÜR IHREN ERFOLG

 

"Entscheidungen über Geld trifft man,
indem man die Zeitungen zwischen den Zeilen liest."
Andre Kostolany

Trusted Partner Dbfp

Begeisterung statt Zufriedenheit

Professionalität, Aufrichtigkeit und Verlässlichkeit sind die Maximen unseres Handelns. Um das durch unsere Kunden ausgesprochene Vertrauen dauerhaft zu erhalten, verwenden wir eine exklusive Beratungstechnologie sowie die besten Finanzdienstleistungs-Lösungen am Markt, um individuelle, ganzheitliche und transparente Konzepte zu entwickeln. Als professioneller Partner in allen wirtschaftlichen und finanziellen Fragen gestalten wir mit Ihnen gemeinsam Ihren finanziellen Erfolg. Konsequent und effizient. Unser höchstes Ziel ist es, dass Sie nicht nur zufrieden, sondern begeistert von unserer Leistung sind. Ein Leben lang!

 

 

ab sofort Fördergelder im Bereich der Finanzierung nutzen Ab sofort Fördergelder im Bereich der Finanzierung nutzen!

 

Neuigkeiten rund um Wirtschaft, Börse und Finanzen

Freitag, 21. Februar 2020, 02:38 Uhr
Fast zwei Jahre seit der ursprünglichen Vereinbarung rückt die Fusion von T-Mobile und Sprint immer näher. Beide Unternehmen setzen sich nun eine Frist, um die Zusammenkunft über die Bühne zu bringen. Davon profitiert auch der deutsche Mutterkonzern Telekom.
Donnerstag, 20. Februar 2020, 22:04 Uhr
Die Virus-Epidemie in China hat weiterhin Auswirkungen auf den US-Aktienhandel. Zwei Todesfälle auf einem Kreuzfahrtschiff besorgen viele Anleger. Doch auch Übernahmen sorgen für Gesprächsstoff.
Donnerstag, 20. Februar 2020, 21:37 Uhr
Schlappe für die Grüne Liga: Der US-Autobauer Tesla darf den Wald für sein Werk im brandenburgischen Grünheide fällen. Das entscheidet das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg und weist damit die Eilanträge von zwei Umweltverbänden ab.
Donnerstag, 20. Februar 2020, 17:41 Uhr
Nicht mehr zeitgemäße "Sex Sells" -Strategien und Belästigungsvorwürfe gegen Manager Wexner setzen dem Dessous-Labels "Victoria's Secret" schon länger zu. Beim Mutterkonzern L Brands gilt das Unternehmen als Problemfall. Jetzt wird das Unternehmen zumindest teilweise an einen Finanzinvestor verkauft.
Donnerstag, 20. Februar 2020, 16:45 Uhr
Nach den gescheiterten Entschädigungsverhandlungen für Hunderttausende VW-Diesel-Besitzer holt ein Gericht die Streitparteien nun doch zurück an den Verhandlungstisch. Bis die Kunden ihr Geld bekommen, könnte es allerdings noch Jahre dauern.
Donnerstag, 20. Februar 2020, 16:18 Uhr
Der Gesundheitskonzern Fresenius liefert für 2019 eine Punktlandung - und will nun durchstarten. Größer Unsicherheitsfaktor ist das Coronavirus. Wer nicht unbedingt müsse, nähere sich Spitälern derzeit nicht, hießt es. Finanziell soll sich das auf den Konzern jedoch nicht auswirken.
Donnerstag, 20. Februar 2020, 11:34 Uhr
Immer weniger Unternehmer geben auf - die Zahl der Firmenpleiten sinkt auf ein 25-Jahres-Tief. Doch Großinsolvenzen wie die von Gerry Weber und Thomas Cook könnten dieses Jahr noch manches Unternehmen mit in den Abgrund reißen.
Donnerstag, 20. Februar 2020, 04:04 Uhr
Die neuen Prämien für Elektroautos werden vom Automobilverband ADAC begrüßt, doch bei der Infrastruktur gebe es noch Nachholbedarf. Auch die Vielfältigkeit bei den Modelle müsse zunehmen, um potenzielle Käufer zu überzeugen.
Donnerstag, 20. Februar 2020, 02:53 Uhr
Seit Jahrzehnten kämpft Argentinien mit hohen Schulden - Tiefpunkt war dabei die schwere Wirtschaftskrise von 2001. Der IWF empfiehlt dem Land nun eine drastische Maßnahme.
Donnerstag, 20. Februar 2020, 02:53 Uhr
Nach der schweren Wirtschaftskrise von 2001 ist Argentinien hochverschuldet. Um die Finanzsituation zu stabilisieren, müsste die Regierung die Ausgaben drastisch zurückfahren oder auf einen Schuldenerlass durch den Internationalen Währungsfonds hoffen.
Mittwoch, 19. Februar 2020, 22:13 Uhr
Dank frischen Rückenwinds für die Konjunktur kehren Anleger in die US-Aktienmärkte zurück. Genährt wird der Optimismus von Plänen der chinesischen Regierung, die wirtschaftlichen Konsequenzen der Coronavirus-Epidemie gering wie möglich zu halten. Für einen Rekord reicht es bei dem Leitindex aber nicht.
Mittwoch, 19. Februar 2020, 22:34 Uhr
Der Umsatz geht bei Fresenius Medical Care 2019 nach oben. Das verdankt der Anbieter von Dialyseprodukten und -dienstleistungen vor allem seinen Geschäften im Asien-Pazifik-Raum. Das Unternehmen bekräftigt nun seinen Ausblick für das laufende Jahr.
Aktuelles | Freitag, 31. Januar 2020

dbfp wird mit „Preis-Sieger 2019“ in Gold ausgezeichnet

Aktuelles | Sonntag, 27. Oktober 2019

In den Medien dominiert im Moment ein einziges Thema die Schlagzeilen: Umweltschutz. 

Aktuelles | Freitag, 16. August 2019

Seit Jahresbeginn befinden sich sowohl Anleihen wie auch Aktien in einer »Hausse-Stimmung«. Diese Koinzidenz gab es zwar in den letzten Jahrzehnten immer wieder (z.B.

Führen Sie jetzt Ihren persönlichen Versicherungscheck durch!

persönlicher Versicherungscheck

Kostenlos und unverbindlich beleuchten und optimieren wir Ihre Versicherungen. Starten Sie jetzt den dbfp-Check und finden Sie den richtigen Versicherungsschutz für sich!

JETZT VERSICHERUNGSCHECK STARTEN

 

Günstige Ratenkredite für große Träume ? jetzt unverbindlich vergleichen!

Ratenkreditrechner

Sichern Sie sich jetzt Top-Zinsen! Ob für die Traumreise, Ihr neues Auto oder zur Umschuldung eines Altkredits. Vergleichen Sie kostenfrei und unverbindlich Ratenkredite zu besten Konditionen:

JETZT RATENKREDITRECHNER STARTEN

Karriere: In Momenten der Entscheidung gestalten wir die Zukunft neu

Job und Karriere bei der dbfp

Der Markt ist in Veränderung. Gesetzliche Veränderungen, Druck durch Kosten und Controlling, Entfremdungen, Machtverschiebungen im Markt – nichts scheint mehr so zu sein, wie es war. Zeit für eine Neuorientierung – vielleicht auch für Sie?

IHRE KARRIERE BEI DER DBFP

 

Finden Sie Ihren qualifizierten Finanzberater in der Nähe

Finanzberater- Suche

Nutzen Sie unsere Berater-Datenbank zur Suche eines qualifizierten Beraters vor Ort!

ZUR BERATER-SUCHE

 

Sie haben eine Frage? Wir beantworten Sie Ihnen gerne!

Kontakt zur dbfp

Wir sind per E-Mail oder telefonisch für Sie da. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie unter +49(0)711 506 218 92 an.

ZUM KONTAKTFORMULAR