DIE REFERENZ FÜR IHREN ERFOLG

 

"Entscheidungen über Geld trifft man,
indem man die Zeitungen zwischen den Zeilen liest."
Andre Kostolany

Begeisterung statt Zufriedenheit

Professionalität, Aufrichtigkeit und Verlässlichkeit sind die Maximen unseres Handelns. Um das durch unsere Kunden ausgesprochene Vertrauen dauerhaft zu erhalten, verwenden wir eine exklusive Beratungstechnologie sowie die besten Finanzdienstleistungs-Lösungen am Markt, um individuelle, ganzheitliche und transparente Konzepte zu entwickeln. Als professioneller Partner in allen wirtschaftlichen und finanziellen Fragen gestalten wir mit Ihnen gemeinsam Ihren finanziellen Erfolg. Konsequent und effizient. Unser höchstes Ziel ist es, dass Sie nicht nur zufrieden, sondern begeistert von unserer Leistung sind. Ein Leben lang!
Qualitätssiegel Gut Beraten  Dbfp

Marktimpressionen der Fürst Fugger Privatbank

Täglicher Blick auf die globale Wirtschaft

 

Neuigkeiten rund um Wirtschaft, Börse und Finanzen

Freitag, 1. Juli 2022, 07:51 Uhr
Mit Russlands Angriffskrieg rücken die EU und die Ukraine auch bei der Energieversorgung enger zusammen. Der ukrainische Präsident Selenskyj verkündet nun den Beginn von Stromexporten in die EU. Noch höhere Lieferungen sollen folgen.
Freitag, 1. Juli 2022, 00:18 Uhr
Bei der Suche nach Alternativen zu russischem Gas steht Kanada hoch im Kurs. Laut Umweltminister Guilbeault verfügt die Ostküste über Erdgasvorräte für nur eine LNG-Anlage, die Flüssiggas nach Europa liefern könnte. Sie für den Export entsprechend auszubauen, sei ein Projekt "über Jahre".
Freitag, 1. Juli 2022, 00:18 Uhr
Bei der Suche nach Alternativen zu russischem Gas steht Kanada hoch im Kurs. Laut Umweltminister Guilbeault verfügt die Ostküste über Erdgasvorräte für nur eine LNG-Anlage, die Flüssiggas nach Europa liefern könnte. Sie für den Export entsprechend auszubauen, sei ein Projekt "über Jahre".
Donnerstag, 30. Juni 2022, 22:01 Uhr
Zinssorgen halten die Wall Street fest im Griff. Für die erste Jahreshälfte fallen die Kurseinbußen aufgrund von Konjunktur- und Inflationsängsten so hoch aus wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Der marktbreiten S&P-500 verzeichnet die schwächste Entwicklung in den ersten sechs Monaten seit 1970.
Donnerstag, 30. Juni 2022, 21:01 Uhr
Eine deutsche Hoffnung auf baldigen Ersatz für russisches Erdgas fällt länger aus: Nach einer Explosion im Juni bleibt eine Großanlage in Texas mindestens bis September geschlossen. Laut einem Bericht ermittelt das FBI, ob Moskau etwas mit dem Unfall zu tun hat.
Donnerstag, 30. Juni 2022, 18:29 Uhr
Mit viel Vorschusslorbeer zog die Internationale Automobilausstellung von Frankfurt nach München um. Doch der rot-grüne Stadtrat der bayerischen Landeshauptstadt streicht nun die Ausstellungsflächen zusammen. Die CSU ist empört. Der VDA prüft Konsequenzen.
Donnerstag, 30. Juni 2022, 18:18 Uhr
Die Eurozone leidet unter hoher Inflation. EZB-Chefin Christine Lagarde macht kaum Hoffnung, dass sich das bald ändert. Im Juli dürfte die Europäische Zentralbank die Leitzinsen erhöhen.
Donnerstag, 30. Juni 2022, 17:26 Uhr
Im Mai macht die Berliner Umweltsenatorin einen überraschenden Vorschlag: Bettina Jarasch kündigt an, dass der Senat Windräder in der Hauptstadt bauen möchte - notfalls auch in der Natur. "Das ist alles andere als eine PR-Aktion", sagt ein Windkraft-Experte im "Klima-Labor" von ntv. 
Donnerstag, 30. Juni 2022, 17:28 Uhr
Die gestiegenen Kosten ließen sich nicht durch Einsparungen ausgleichen. So begründet der Logistiker Hermes den Preisaufschlag ab August. Bereits ab morgen gilt die neue Preistafel bei DHL.
Donnerstag, 30. Juni 2022, 16:58 Uhr
Die Papiere des Autobauers BMW sind gemäß einer wichtigen Kennziffer im Vergleich zur Konkurrenz preiswert. Nun nehmen die Münchener viel Geld in die Hand, um die Aktionäre zu beglücken. Analysten sehen für die Kursdifferenz mehrere Gründe.
Donnerstag, 30. Juni 2022, 15:13 Uhr
Der VW-Chef fordert mehr Dialog mit China. Eine Konfrontation mit der Volksrepublik könne Wachstum, Wohlstand und Beschäftigung in Deutschland gefährden. Herbert Diess meint: Ein Rückzug von VW aus der Region Xinjiang, wo China die Uiguren unterdrückt, hätte keine Vorteile.
Donnerstag, 30. Juni 2022, 15:10 Uhr
Der Energieversorger Uniper setzt nach der massiven Drosselung russischer Gaslieferungen einen Hilferuf ab - und wird erhört. Die Bundesregierung verweist auf das Prozedere in der Corona-Krise. Wer unverschuldet in Not gerät, könne mit Hilfe rechnen.
Aktuelles | Mittwoch, 29. Juni 2022

Erleben wir die Renaissance einer Anlageklasse?

Aktuelles | Mittwoch, 22. Juni 2022

Seit Wochen bereitet die hohe Inflationsrate den Deutschen Sorgen

Aktuelles | Montag, 20. Juni 2022

Langjährige strategische Partnerschaft mit der Fürst Fugger Privatbank Aktiengesellschaft sehr erfolgreich. Weiterer Personalausbau geplant.

Führen Sie jetzt Ihren persönlichen Versicherungscheck durch!

persönlicher Versicherungscheck

Kostenlos und unverbindlich beleuchten und optimieren wir Ihre Versicherungen. Starten Sie jetzt den dbfp-Check und finden Sie den richtigen Versicherungsschutz für sich!

JETZT VERSICHERUNGSCHECK STARTEN

 

Aktuelle Zinsen immer im Blick!

 

Aktuelle Zinsen für Ihre Baufinanzierung

Aktuelle Kreditzinsen für Ihre Baufinanzierung

ZUM ZINSTABLEAU

Karriere: In Momenten der Entscheidung gestalten wir die Zukunft neu

Job und Karriere bei der dbfp

Der Markt ist in Veränderung. Gesetzliche Veränderungen, Druck durch Kosten und Controlling, Entfremdungen, Machtverschiebungen im Markt – nichts scheint mehr so zu sein, wie es war. Zeit für eine Neuorientierung – vielleicht auch für Sie?

IHRE KARRIERE BEI DER DBFP

 

Finden Sie Ihren qualifizierten Finanzberater in der Nähe

Finanzberater- Suche

Nutzen Sie unsere Berater-Datenbank zur Suche eines qualifizierten Beraters vor Ort!

ZUR BERATER-SUCHE

 

Sie haben eine Frage? Wir beantworten Sie Ihnen gerne!

Kontakt zur dbfp

Wir sind per E-Mail oder telefonisch für Sie da. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie unter +49(0)711 506 218 92 an.

ZUM KONTAKTFORMULAR

 

IMAGEBROSCHÜRE