DIE REFERENZ FÜR IHREN ERFOLG

 

"Entscheidungen über Geld trifft man,
indem man die Zeitungen zwischen den Zeilen liest."
Andre Kostolany

Begeisterung statt Zufriedenheit

Professionalität, Aufrichtigkeit und Verlässlichkeit sind die Maximen unseres Handelns. Um das durch unsere Kunden ausgesprochene Vertrauen dauerhaft zu erhalten, verwenden wir eine exklusive Beratungstechnologie sowie die besten Finanzdienstleistungs-Lösungen am Markt, um individuelle, ganzheitliche und transparente Konzepte zu entwickeln. Als professioneller Partner in allen wirtschaftlichen und finanziellen Fragen gestalten wir mit Ihnen gemeinsam Ihren finanziellen Erfolg. Konsequent und effizient. Unser höchstes Ziel ist es, dass Sie nicht nur zufrieden, sondern begeistert von unserer Leistung sind. Ein Leben lang!

Führen Sie jetzt Ihren persönlichen Versicherungscheck durch!

persönlicher Versicherungscheck

Kostenlos und unverbindlich beleuchten und optimieren wir Ihre Versicherungen. Starten Sie jetzt den dbfp-Check und finden Sie den richtigen Versicherungsschutz für sich!

JETZT VERSICHERUNGSCHECK STARTEN

 

Karriere: In Momenten der Entscheidung gestalten wir die Zukunft neu

Job und Karriere bei der dbfp

Der Markt ist in Veränderung. Gesetzliche Veränderungen, Druck durch Kosten und Controlling, Entfremdungen, Machtverschiebungen im Markt – nichts scheint mehr so zu sein, wie es war. Zeit für eine Neuorientierung – vielleicht auch für Sie?

IHRE KARRIERE BEI DER DBFP

 

Finden Sie Ihren qualifizierten Finanzberater in der Nähe

Finanzberater- Suche

Nutzen Sie unsere Berater-Datenbank zur Suche eines qualifizierten Beraters vor Ort!

ZUR BERATER-SUCHE

 

Sie haben eine Frage? Wir beantworten Sie Ihnen gerne!

Kontakt zur dbfp

Wir sind per E-Mail oder telefonisch für Sie da. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie unter +49(0)711 506 218 92 an.

ZUM KONTAKTFORMULAR

 

Neuigkeiten rund um Wirtschaft, Börse und Finanzen

Montag, 23. Januar 2017, 18:37 Uhr
Der Elektronik-Zulieferer Foxconn und Großauftraggeber Apple wollen Milliarden in den USA investieren. Damit kommen sie nicht nur Trump und seiner "Amerika zuerst"-Forderung entgegen. Hinter ihrem Plan steht eine knallharte Rechnung.
Montag, 23. Januar 2017, 18:07 Uhr
Die Verärgerung der Euro-Länder über den griechischen Regierungschef Tsipras scheint verflogen. Nun geben sie grünes Licht für Maßnahmen, die Athen die Bedienung der Schulden erleichtern.
Montag, 23. Januar 2017, 17:00 Uhr
Die Vorschusslorbeeren für Donald Trump sind verbraucht. Die Jahresendrally findet am deutschen Aktienmarkt keine Fortsetzung. Der Dax testet nach unter die 11.500. Fallende Kurse auch an der Wall Street.
Montag, 23. Januar 2017, 17:37 Uhr
Das Konsumklima in der Eurozone hat sich im Januar leicht verbessert.
Montag, 23. Januar 2017, 17:00 Uhr
Die Türkei leidet unter einer anziehenden Inflation. Gleichzeitig schwächelt die Wirtschaft. Dennoch wird die Notenbank des Landes die Zinsen wohl anheben. Die Währung taumelt.
Montag, 23. Januar 2017, 17:23 Uhr
Es lag lange in der Luft, dennoch ist jetzt, wo es ausgesprochen ist, der Unmut groß: Der neue Hauptstadtflughafen BER geht auch dieses Jahr nicht in Betrieb. Nun beraten die Eigentümer im Berliner Roten Rathaus.
Montag, 23. Januar 2017, 17:00 Uhr
Im Wahlkampf verspricht Donald Trump Millionen neue Jobs und Billionen-Investitionen. Bei seiner Rede zum Amtsantritt erhoffen sich Investoren Hinweise auf das Wie und Wann - und werden enttäuscht. Der Dollar sackt ab.
Montag, 23. Januar 2017, 16:17 Uhr
Die Integration der Flüchtlinge wird teuer. Aber langfristig könnte Deutschland von der Zuwanderung profitieren - und nebenbei eine oft gestellte Forderung anderer Länder erfüllen.
Montag, 23. Januar 2017, 16:51 Uhr
Der Starinvestor auf Omaha hat sich Zeit gelassen, nach dem er 2015 sein Interesse an Übernahmen in Deutschland bekundet hatte. Doch nun hat er ein Unternehmen gefunden, dass genau in sein Beuteschema passt.
Montag, 23. Januar 2017, 16:44 Uhr
Der Fast-Food-Riese McDonald's hat zum Jahresende Abstriche bei Gewinn und Umsatz machen müssen
Montag, 23. Januar 2017, 16:10 Uhr
Das letzte Kapitel in der Geschichte der skandalträchtigen HSH Nordbank ist angebrochen. Entweder das Geldinstitut ist in einem Jahr verkauft - oder es wird aufgelöst. Wird die NordLB an dem Verkaufsprozess teilnehmen?
Montag, 23. Januar 2017, 15:00 Uhr
Fallende Kurse bei Dax und Co. und an der Wall Street: Die Antrittsrede Donald Trumps als US-Präsident wirkt nach. Die Abschläge fallen zwar gering aus, aber es gibt sie auf breiter Front. Der SDax sticht positiv heraus.
Aktuelles | Dienstag, 30. August 2016

Die dbfp - Deutsche Beratungsgesellschaft für Finanzplanung gehört zu den Wachstums-Champions 2016 der aktuellen FOCUS-Spezial Ausgabe.

Aktuelles | Montag, 8. Februar 2016

Hier finden Sie die Presseartikel zur dbfp Unternehmensentwicklung!

Aktuelles | Donnerstag, 30. Juli 2015

Die dbfp hat auch im Jahr 2014 wieder eine beachtliche positive Entwicklung in den Bereichen Beraterausbau und Provisionsumsatz erzielt.