DIE REFERENZ FÜR IHREN ERFOLG

 

"Entscheidungen über Geld trifft man,
indem man die Zeitungen zwischen den Zeilen liest."
Andre Kostolany

Trusted Partner Dbfp

Begeisterung statt Zufriedenheit

Professionalität, Aufrichtigkeit und Verlässlichkeit sind die Maximen unseres Handelns. Um das durch unsere Kunden ausgesprochene Vertrauen dauerhaft zu erhalten, verwenden wir eine exklusive Beratungstechnologie sowie die besten Finanzdienstleistungs-Lösungen am Markt, um individuelle, ganzheitliche und transparente Konzepte zu entwickeln. Als professioneller Partner in allen wirtschaftlichen und finanziellen Fragen gestalten wir mit Ihnen gemeinsam Ihren finanziellen Erfolg. Konsequent und effizient. Unser höchstes Ziel ist es, dass Sie nicht nur zufrieden, sondern begeistert von unserer Leistung sind. Ein Leben lang!

 

 

ab sofort Fördergelder im Bereich der Finanzierung nutzen Ab sofort Fördergelder im Bereich der Finanzierung nutzen!

 

Neuigkeiten rund um Wirtschaft, Börse und Finanzen

Samstag, 24. Oktober 2020, 10:39 Uhr
Nach dem schweren Wirtschaftseinbruch in diesem Jahr rechnet die Bundesregierung im kommenden Jahr mit einem deutlichen Konjunkturplus. Wirtschaftsminister Altmaier stellt nun aber klar: Dies gilt nur, wenn es gelingt, die Corona-Neuinfektionen wieder in den Griff zu bekommen.
Samstag, 24. Oktober 2020, 09:09 Uhr
Bislang ist Deutschlands Wirtschaft verhältnismäßig gut durch die Corona-Krise gekommen. Volkswirte fürchten, dass sich das angesichts der steigenden Infektionszahlen ändern könnte. Dann dürfte die Krise auch auf den Arbeitsmarkt stärker durchschlagen.
Samstag, 24. Oktober 2020, 08:10 Uhr
Die Bahn klagt über leere Kassen, der Bund muss mit Milliarden einspringen. Ehemalige Vorstandsmitglieder des Konzerns jedoch bekommen Pensionen, von denen selbst Bundesminister nur träumen können.
Samstag, 24. Oktober 2020, 01:04 Uhr
Einige EU-Staaten kritisieren das geplante Abkommen mit dem Mercosur-Staatenbund als zu schwammig mit Blick auf Klima-Regeln. VDA-Chefin Müller sieht das anders: Nur mit dem Abkommen lasse sich Klimaschutz beim Wort nehmen.
Samstag, 24. Oktober 2020, 01:59 Uhr
Stefan Wolf, der künftige Gesamtmetall-Chef, fordert Mehrarbeit ohne vollen Lohnausgleich. Auch das Weihnachtsgeld oder Spätzuschläge gehören seiner Ansicht nach auf den Prüfstand.
Freitag, 23. Oktober 2020, 22:04 Uhr
Nach gutem Start geben die Kurse an den US-Börsen zum Handelsschluss teilweise etwas nach. Experten erklären die Zurückhaltung der Anleger mit schwierigen Verhandlungen in Washington. Zu den Gewinnern des Tages gehört Spielzeughersteller Mattel.
Freitag, 23. Oktober 2020, 16:31 Uhr
Wenn die Infiziertenzahlen steigen, wächst auch das Heer von Kontaktpersonen, die sich in die Isolation begeben müssen. Eine Analyseplattform kommt auf 350.000 Menschen, die in Deutschland derzeit in Quarantäne sind. Präsenzbetriebe wie das Handwerk bekommen das zu spüren.
Freitag, 23. Oktober 2020, 15:48 Uhr
Erst Corona-Test machen, dann an Bord: Die Lufthansa-Gruppe testet die neuen Antigen-Schnelltests. Die Hoffnungen sind groß - irgendwann könnten die Negativnachweise die Quarantänepflicht ersetzen und das Transatlantikgeschäft wieder in Schwung bringen.
Freitag, 23. Oktober 2020, 15:00 Uhr
Die wichtigsten Ereignisse der Woche aus Wirtschaft, Börse und Konjunktur.
Freitag, 23. Oktober 2020, 12:43 Uhr
Jahrelang kämpft das Land Berlin vergeblich um die Wiederverstaatlichung der Stromversorgung. Das könnte nun ein Ende haben. Denn obwohl Vattenfall zuletzt sogar einen Prozess gegen den Senat gewonnen hat, will der Netzanbieter plötzlich doch verkaufen.
Freitag, 23. Oktober 2020, 10:33 Uhr
50 Milliarden Euro stellt der Bund an Corona-Soforthilfen für Unternehmen zur Verfügung. Doch das meiste Geld liegt auch Monate später noch immer in dem Topf. Linke-Politiker Di Masi sieht die Schuld beim Bundeswirtschaftsministerium.
Freitag, 23. Oktober 2020, 09:33 Uhr
In der Corona-Krise scheint Daimler Morgenluft zu wittern. Das dritte Quartal des Jahres war stark, sogar stärker als der Vorjahreszeitraum. Nun hebt der Konzern seine Gewinnprognose an. 
Aktuelles | Freitag, 16. Oktober 2020

Die Deutsche Beratungsgesellschaft für Finanzplanung GmbH wurde mit dem Deutschlandtest-Siegel "Deutschlands beste Finanzvertriebe" ausgezeichnet.

Aktuelles | Freitag, 16. Oktober 2020

Die dbfp hat mit ihren 63 bundesweit aufgestellten Beratern, im Vergleich zum Vorjahr eine positive Umsatzsteigerung realisieren können.

Aktuelles | Mittwoch, 9. September 2020

Wir laden Sie herzlich zu unseren Kapitalmarktforen ein. Erfahren Sie von erfahrenen Kapitalmarktexperten ihre Einschätzung der künftigen Entwicklung.

Führen Sie jetzt Ihren persönlichen Versicherungscheck durch!

persönlicher Versicherungscheck

Kostenlos und unverbindlich beleuchten und optimieren wir Ihre Versicherungen. Starten Sie jetzt den dbfp-Check und finden Sie den richtigen Versicherungsschutz für sich!

JETZT VERSICHERUNGSCHECK STARTEN

 

Günstige Ratenkredite für große Träume? Jetzt unverbindlich vergleichen!

Ratenkreditrechner

Sichern Sie sich jetzt Top-Zinsen! Ob für die Traumreise, Ihr neues Auto oder zur Umschuldung eines Altkredits. Vergleichen Sie kostenfrei und unverbindlich Ratenkredite zu besten Konditionen:

JETZT RATENKREDITRECHNER STARTEN

Karriere: In Momenten der Entscheidung gestalten wir die Zukunft neu

Job und Karriere bei der dbfp

Der Markt ist in Veränderung. Gesetzliche Veränderungen, Druck durch Kosten und Controlling, Entfremdungen, Machtverschiebungen im Markt – nichts scheint mehr so zu sein, wie es war. Zeit für eine Neuorientierung – vielleicht auch für Sie?

IHRE KARRIERE BEI DER DBFP

 

Finden Sie Ihren qualifizierten Finanzberater in der Nähe

Finanzberater- Suche

Nutzen Sie unsere Berater-Datenbank zur Suche eines qualifizierten Beraters vor Ort!

ZUR BERATER-SUCHE

 

Sie haben eine Frage? Wir beantworten Sie Ihnen gerne!

Kontakt zur dbfp

Wir sind per E-Mail oder telefonisch für Sie da. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie unter +49(0)711 506 218 92 an.

ZUM KONTAKTFORMULAR

 

IMAGEBROSCHÜRE